Szenarienanalysen

Fallbeispiel Blackout

Aufgrund der Abhängigkeit von elektrischer Energie stellt ein „Blackout“ – ein flächendeckender Stromausfall - ein zentrales Risiko für unsere Gesellschaft dar.

Sie sind Betreiber einer kritischen Infrastruktur im Bereich der Wasserversorgung und haben die Aufgabe, die Versorgung Ihrer Kunden auch bei einem Blackout sicherzustellen.

Wir erheben im Rahmen einer Analyse, inwieweit mit den bereits verfügbaren organisatorischen und technischen Vorsorgemaßnahmen das Auslangen gefunden werden kann. In einer Variantenuntersuchung legen wir die Möglichkeiten dar, Ihr Ziel der Versorgungssicherheit zu erreichen und bewerten dies auch monetär. So sind Sie in der Lage das wirtschaftlich günstigste Konzept auszuwählen.

Basierend auf einem umfassenden Konzept für die Sicherstellung der Versorgung unter der Nutzung von stationären und mobilen Notversorgungselementen und den notwendigen organisatorischen Rahmenbedingungen ist Ihre Versorgungsleistung nun auch bei einem langandauernden Stromausfall sichergestellt.