Szenarienanalysen

Fallbeispiel Hochwasser

Statistisch gesehen nehmen Stürme, extreme Regenfälle und Hitzewellen in Europa in den letzten Jahren zu. Insbesondere Hochwasserschäden stellen in Mitteleuropa eine zunehmende Bedrohung auch für Unternehmen dar. 

Sie sind ein mittelständisches Industrieunternehmen, das sich im internationalen Wettbewerb behaupten muss. An Ihrem wichtigsten Produktionsstandort liegen zentrale Anlagen in einem hochwassergefährdeten Gebiet und in den letzten Jahren und Jahrzehnten kam es bereits mehrmals zu Überflutungen und Schäden. 

Im Rahmen einer Analyse erheben wir Ihr aktuelles Umfeld bestehend aus Messdaten, statistischen Modellen und Anlagengegebenheiten und führen eine risikobasierte Kritikalitätsanalyse durch. In weiterführenden Szenarien entwickeln wir für Sie darauf aufbauend ein szenarienbasiertes Schutzkonzept.

Durch diese Maßnahmen können Sie in Zukunft Ihre Reaktionszeiten massiv verringern, Ihre verfügbaren Reserven erhöhen und somit den Schaden und die Gefahr durch Hochwässer vermindern.